Das Mess- und Eichwesen informiert darüber, dass mit der aktuellen Mess- und Eichverordnung (MessEV) vom 11.12.2014 kein Nettogewicht mehr zur Abrechnung herangezogen werden kann, welches unter der Mindestlast einer geeichten Waage liegt. Es kann ansonsten zu unzulässigen Messabweichungen kommen.

Mehr lesen