Information des Mess- und Eichwesens Niedersachsen

Das Mess- und Eichwesen informiert darüber, dass mit der aktuellen Mess- und Eichverordnung (MessEV) vom 11.12.2014 kein Nettogewicht mehr zur Abrechnung herangezogen werden kann, welches unter der Mindestlast einer geeichten Waage liegt. Es kann ansonsten zu unzulässigen Messabweichungen kommen.

Mehr lesen

Metallspäne auf dem Prüfstand

In einigen Bundesländern widmen sich Umweltbehörden verstärkt dem Thema Späne-Entsorgung.

Ausgangspunkt war eine „Fachdiskussion“ im baden-württembergischen Umweltministerium, die zu dem Ergebnis gekommen ist, dass Späne mit Anhaftungen im Regelfall als gefährlich einzustufen seien.

Mehr lesen